28. August: 4-Hands-Dinner mit Nils Henkel

225,00

Den Profis über die Schulter schauen. Vom gemeinsamen Apero in der Küche über die hautnah erlebbare Zubereitung der Gerichte bis hin zur Erklärung der einzelnen Gänge und Weine. 

Beginn: 18.00 Uhr

Nils Henkel

Nils Henkel steht mit seiner Pure Nature Küche für einen ganz eigenen Stil zu Kochen. Er serviert seinen Gästen eine neue deutsche Küche, die souverän und einfallsreich mit unterschiedlichen Texturen und aromatischen Überraschungen spielt und jahreszeitlichen Kräutern und Gemüsen ganz besondere Aufmerksamkeit widmet.

Dabei stehen oft alte Gemüsesorten und wilde Kräuter aus der Region als Hauptdarsteller im Mittelpunkt. Fisch und Fleisch sind bei manchen Gerichten eher eine sinnvolle Begleitung. Besonders deutlich wird Henkels Leidenschaft beim Menü Flora, wo er komplett auf Fisch und Fleisch verzichtet und man trotzdem nichts vermisst.

(c) Dominik Ketz für Papa Rhein Hotel

DARAUF KÖNNT IHR EUCH FREUEN:
– 6-Gang-Menü von Jockl Kaiser und Nils Henkel
– inkl. Apero, Wasser und Espresso
– moderierte Weinbegleitung passend zum Menü
– Live Cooking gemeinsam mit den Köchen in der offenen Eventküche
– diverse Überraschungs-Gänge

Das gemeinsame Essen: Ursprung und Antrieb all unseres Tuns.

Auf Meyers Keller kommen Menschen zusammen, um gemeinsam gut zu essen. Erlebnisse entstehen, verknüpfen sich mit besonderen Geschmackserinnerungen und hinterlassen bleibenden Eindruck.

Bei unserem neuen 4-Hands-Dinner auf dem Malzboden laden wir außergewöhnliche Spitzenköche zu uns ein, um gemeinsam in der offenen Eventküche auf dem neuen Malzboden ein geniales 6-Gang-Menü zu kochen.

Weitere Termine und Gastköche
– 16.10.  Tobias Baetz, 2-Sterne-Koch im Alexander Herrmann Posthotel
– 27.11.  Rolf Fliegauf, 2 Sterne für das Ecco in Ascona, 2 Sterne für das Ecco St. Moritz
– TBA  Richard Rauch

79 vorrätig

Beschreibung

Live-Cooking-Event mit Jockl Kaiser und 2-Sterne-Gastkoch Nils Henkel

 

Nils Henkel

2009 wurde er vom Gault Millau als Koch des Jahres ausgezeichnet, 2010 erschien sein Kochbuch Pure Nature im Fackelträger Verlag und die Leser des Diners Club Magazins kürten ihn zum innovativsten Koch, 2012 wurde er von Rolling Pin zum Koch des Jahres gewählt und 2017 vom Magazin „Der Feinschmecker“ als Koch des Jahres ausgezeichnet. Als Küchenchef des „Restaurant Schwarzenstein – Nils Henkel“ im Rheingau erhielt er bereits kurz nach der Übernahme im November 2017 zwei Sterne im Guide Michelin.

 

Nachdem sich die Betreiber der Burg Schwarzenstein parallel zur ersten Coronawelle entschieden hatten das „Restaurant Schwarzenstein“ nicht mehr weiter zu betreiben, ging Nils Henkel neue Wege. Seit August 2020 ist er Küchenchef des Restaurants BOOTSHAUS im PAPA RHEIN HOTEL in Bingen und verantwortet dort ein lässiges Küchenkonzept mit besten Produkten.

(c) Dominik Ketz für Papa Rhein Hotel