20. April: Prof. Dr. Markus Glück | Salongespräche auf Meyers Keller

120,00

Salongespräch mit Prof. Dr. Markus Glück
Beginn: 19 Uhr

Er ist begeisternder Netzwerker mit Erfahrungshintergrund aus dem Silicon Valley. 2017 gewann eines seiner Teams den renommierten HERMES Innovationspreis. Das etwas andere Salongespräch, das vor allem Unternehmer*innen und Führungskräfte anspricht, die in neuer Atmosphäre Gewinnbringendes für ihr Unternehmen erreichen wollen.

Auf einen Blick:
• Salongespräch mit Prof. Dr. Markus Glück um 19 Uhr. Moderiert durch Peter Urban.
• Serviert wird ein 4-Gänge-Menü.
• Tickets beinhalten Menü und Aperitif, exklusive weiterer Getränke.

50 vorrätig

Beschreibung

Prof. Dr.-Ing. Markus Glück ist Professor an der Fakultät Optik und Mechatronik der Hochschule Aalen, Lehrgebiet „Automatisierung und Robotik in der Fertigungstechnik“. Zuvor war er von 2016 bis 2021 Chief Innovation Officer sowie Geschäftsführer Forschung und Entwicklung der SCHUNK GmbH & Co. KG Spanntechnik und Greifsysteme. Er ist begeisternder Netzwerker mit Erfahrungshintergrund aus dem Silicon Valley. 2017 gewann eines seiner Teams den renommierten HERMES Innovationspreis.

Markus Glück hat in jüngster Zeit zwei Bücher geschrieben, die sowohl für Start-ups als auch für gestandene Unternehmen gerade in der heutigen Zeit eminent wichtig sind. Das eine behandelt „Agile Innovation“, das zweite beschreibt, wie wichtig Mensch-Roboter-Kooperationen sind und wie sie erfolgreich ins Unternehmen implementiert werden.

Das etwas andere Salongespräch, das vor allem Unternehmer*innen und Führungskräfte anspricht, die in neuer Atmosphäre gewinnbringendes für ihr Unternehmen erreichen wollen.

Preview
Close